Bekommt man Läuse durch schlechte Hygiene?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten von euch bereits Läuse im Kindesalter hatten. Denn als Kind ist man am häufigsten betroffen. Warum? Ist doch ganz klar. Schal, Mützen und Jacken hängen alle dicht beieinander ob in der Krippe, Kindergarten, Vorschule oder Schule. In dieser Zeit krabbeln die kleinen lästigen Läuse von Jacke zu Jacke oder von Mütze zu Mütze.
Auch der enge Kontakt mit anderen Kindern ist in diesem Alter natürlich noch ausgeprägter. Das heißt die Läuse haben quasi immer die Möglichkeit auf einen anderen Kopf zu krabbeln. Ihr seht also das die Hygiene überhaupt nicht ausschlaggebend dafür ist, ob jemand Läuse hat oder nicht.
Es reicht bereits eine weibliche Laus aus um “ein großes Krabbeln” auszulösen. Denn diese kann in ihrer Lebensdauer von ca. 4 Wochen ungefähr 150 Nissen ablegen die nach etwa 7 Tagen schlüpfen. Leider bekommt man die Nissen auch nicht durch einfaches Kämmen heraus sondern behandelt seine Haar am besten zuerst mit Läusemittel und anschließend mit einem speziellen Nissenkamm um diese herauszukämmen.

Kopfläuse bekämpfen durch Haare färben?

Früher hat man immer gesagt, wenn man gefärbtes oder getöntes Haar hat fühlen sich die Läuse nicht wohl und man würde verschont bleiben. Aber auch das stimmt nicht, denn auch hiergegen sind sie mittlerweile resistent.
Kopfläusen ist es nämlich vollkommen egal ob die Haare gefärbt oder nicht gefärbt sind. Ebenfalls haben sie keine bestimmten Vorlieben wenn es um die dicke der Haare, länge der Haar oder Haarfarbe geht.
Sie fühlen sich einfach auf jedem Kopf wohl. Sie ernähren sich ausschließlich von Blut weshalb die Haare nur unterstützend zum festhalten und fortbewegen da sind.

Kann man von Tieren Läuse bekommen?

Nein, auch das ist nicht richtig. Läuse ernähren sich ausschließlich von menschlichen Blut.
Sollte ihr Haustier doch einmal Läuse haben (kommt recht selten vor) handelt es sich hier um Tierläuse die nicht auf den Menschen übertragen werden können. Es ist also auf gar keinen Fall notwendig ihr Tier mit Kopflausmittel zu behandeln.

Wie kann ich gegen Läuse vorbeugen?

Natürlich ist es immer nicht schön wenn man wieder einen Zettel in der Einrichtung hängen hat wo drauf steht “ACHTUNG KOPFLAUSBEFALL”  und ihr euch wieder die Frage stelle: “Wie kann das eigentlich sein?”
Jetzt macht ihr euch natürlich auch Gedanken  wie ihr es am besten schafft, dass euer Kind keine Läuse bekommt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten dem Vorzubeugen. Allerdings ist es keine 100%ige Sicherheit. Ich habe euch hier unten mal ein paar Produkte zusammengestellt die euch helfen könnten.
Menü